Band
News
Downloads
Galerie
Discographie
Gästebuch
Forum
Newsletter
Archiv
Shop

Newsletter

Archiv

Zeige Newsletter Nummer

27. April 2009

Hallo liebe Fangemeinde, Sympathisanten, Freunde, Weggefährten!

Es ist die #50 des AKa Frontage Newsletters, ein rundes Jubiläum für einschneidende Neuigkeiten!

AKa Frontage wird es nicht mehr geben.

Seit dem letzten Sommer hat sich einiges bei uns geändert. Nicht nur, dass die halbe Stammbesetzung die Band verließ, durch die lange Pause hatten wir auch die Zeit, vieles neu auszuprobieren und altes zu überdenken. In sechs Jahren haben wir viel mehr erlebt und erreicht, als wir uns jemals zu träumen gewagt hätten. Nach jedem erreichten Ziel haben wir uns ein neues gesteckt, und (mal abgesehen von der Weltherrschaft) auch so ziemlich alles erreicht. Jetzt ist, wie man so sagt, bei einigen von uns die Luft raus.
Carlos, Flo und Joe haben sich bereits letzten Sommer entschieden, die Band zu verlassen. Vor kurzem hat sich jetzt auch Kilemo gegen eine Zukunft mit AKa Frontage entschieden, was die Frage, ob die "Verbliebenen" unter dem alten Namen weiter machen, endgültig entschieden hat. Jeder von uns hat nach wie vor viel Spaß an der Musik, und auch menschlich ist zwischen uns alles wie gehabt. Doch die Prioritäten und Geschmäcker haben sich geändert, beim einen mehr, beim anderen weniger, aber auf jeden Fall so weit, dass wir für AKa Frontage keine sinnvolle Zukunft mehr sehen. Man muss aufhören, wenn es am schönsten ist, heißt es – und das macht sicherlich Sinn.

Das alles bezieht sich natürlich nicht auf die Musik, nicht auf die Freundschaft, sondern lediglich auf das, was wir unter dem Namen AKa Frontage erarbeitet haben. Didi, Tximi, Freddai und mo werden, zusammen mit dem neuen Bassisten Nico ein neues Projekt aus der Taufe heben. Weiterhin ist auch Joeker noch dabei, der nach seinem Einstieg ins Arbeitsleben glücklicherweise doch mehr Zeit erübrigen kann als ursprünglich gedacht.

Am 20. Mai wird es das vorerst letzte Konzert geben. Wir spielen beim großen Spechtakel, der Jubiläumsfeier des JZ Specht, dem auch wir unser gesamtes Bandbestehen lang verbunden waren und sind. Alle Infos hierzu gibt es auf www.akafrontage.de und www.kjz-specht.de. Es wäre ein eine große Ehre, euch alle noch einmal zu sehen und mit euch zu feiern. Wir sehen uns!

Ein offizieller Abschiedsgig in alter Besetzung, also auch mit Flo und Carlos, ist in Planung. Den Termin können wir realistisch leider erst auf Herbst/Winter beziffern, denn bis dahin stehen den Proben noch Auslandsaufenthalte und Studienabschlüsse im Weg und wir wollen ja auch eine anständige Show abliefern.

Es ist zwar noch nicht ganz "vorbei", dennoch möchten wir uns gern bedanken. Es waren tolle 6 Jahre, mit drei Studioalben, fast 150 Konzerten und viel, viel Spaß und guter Musik. Ihr wart dabei, viele von euch auch schon ganz von Anfang an, als wir noch nicht wussten was "Backstage" überhaupt ist. Wir empfehlen hierzu auch wärmstens unsere Galerie, hier könnt ihr in alten Erinnerungen stöbern, wie wir es auch gerne tun. Danke an euch alle, danke an DICH, fürs Hinkommen, Mitfahren, Mitpogen, Abgehen, Rocken, Weiterempfehlen, CD-Kaufen, Forum-Posten, Street-Teamen, Kritik üben, und Uns-allen-eine-echt-geile-Zeit-bescheren. DANKE!

Es grüßen Eure gesamte AKa Frontage Familie
Carlos, Didi, Flo, Freddai, Jens, Joeker, Kilemo, Mo, Nico, Steffen, Tximi

MySpace   last.fm   MyOwnMusic
18.802 Partner FAQ Streetteam Booking Presse Links Impressum